Seiteninhalt

Die 34. Starnberger Behördenskimeisterschaft  findet am 7. März in Achenkirch/Tirol statt. Mitarbeiter der Behörden messen sich im Riesenslalom und im Langlauf. Schirmherr der Veranstaltung ist Dr. Ulrich Kühn, Direktor des Amtsgerichts Starnberg.

An den Meisterschaften nehmen Mitarbeiter und Angehörige Starnberger Behörden und öffentlicher Einrichtungen statt. Die Teilnehmer kommen neben dem Landratsamt, vom Amtsgericht Starnberg, vom Finanzamt, von der Kreissparkasse München-Starnberg-Ebersberg, der VR-Bank Starnberg-Herrsching-Landsberg, der Stadt Starnberg, vom Staatlichen Schulamt, den Staatlichen Schulen sowie auch der Montessori-Schule Starnberg. Der Riesenslalom startet gegen 10.00 Uhr. Nach den jetzigen Anmeldungen gehen 53 Rennläufer an den Start. Start zum 6,5-km-Langlauf in der klassischen Technik ist um 13.30 Uhr beim Campingplatz Achenkirch.

Die Siegerehrung findet ab 16.00 Uhr im Stüberl des Campingplatzes in Achenkirch statt.

Zuständige Stelle

Presse, Ehrungen, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-260
08151 148-11250
landrat@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche