Seiteninhalt

Vollsperrung in Wörthsee  ab 27.07.2020- Änderungen im Fahrplan

Ab Montag, den 27.07.2020 kommt es zu Fahrplanänderungen aufgrund von Baumaßnahmen in Steinebach. Hier werden die Bahnunterführung und die Hauptstraße südlich der Weßlinger Straße für mehrere Wochen komplett gesperrt.

 

Regionalbuslinie 923

Die Buslinie wird in zwei Abschnitte geteilt. Einen nördlichen und einen südlichen. 

  • Nördlicher Abschnitt (Weg A):
    Zwischen „GP Inning/Wörthsee“ und „Weßling (S)“ mit S-Bahn-Übergang in Weßling mit 7 und 9 Minuten. Die S-Bahn Anbindung aus Steinebach erfolgt über Seefeld-Hechendorf und Weßling. Übergang zur Regionalbuslinie 928 in „Etterschlag, Am Anger“.
  • Südlicher Abschnitt (Weg B):
    Zwischen „Weßling (S)“ und „Oberalting, ESPE-Platz“ über Meiling und Oberalting. Die S-Bahn-Anbindung erfolgt in Weßling. Die Übergänge liegen dort zwischen 4 und 10 Minuten.

 

Regionalbuslinie 928

Hier entfällt die Anbindung an den S-Bahnhof Steinebach. Die Linie fährt in Steinebach ab der Dorfstraße direkt über die Etterschlager Straße nach Walchstadt geführt und wieder zurück. Die Übergänge in Andechs zu den Linien 951 und 958 bleiben bestehen, ebenso wie der Übergang in Seefeld-Hechendorf Richtung Hechendorf und Steinebach.

 

Die Fahrpläne finden Sie hier zum Herunterladen:

Die Fahrgäste werden durch eine weitere aktualisierte Fahrgastinformation über den aktuellen Baufortschritt in Kenntnis gesetzt.

In dem nachfolgenden Bauabschnitt wird die Etterschlager Straße zwischen Seestraße und Dorfstraße völlig gesperrt. Hierzu werden die Fahrgäste rechtzeitig über eine Fahrgastinformation informiert.

Zuständige Stelle

Mobilitätsprojekte
Stabsfunktion 3.2

Strandbadstr. 2
82319 Starnberg

mobilitaetsprojekte@lra-starnberg.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Zugang ins Landratsamt nur mit 3G-Nachweis und Terminbestätigung!
Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis, Ihr Genesenen-Zertifikat oder Test-Zertifikat, die ausgedruckte oder digitale Terminbestätigung, sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.
Zu allen persönlichen Terminen muss nach aktueller Regelung eine FFP2-Maske getragen werden.

Kontaktdaten
 unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche