Seiteninhalt

Verpflichtung der Meldung der Rückkehr aus einem Risikogebiet an das Gesundheitsamt

Wohnen Sie im Landkreis Starnberg, müssen Sie Ihre Rückkehr aus dem Risikogebiet beim Landratsamt Starnberg anzeigen. Dies ist ganz einfach möglich über eine Registrierung bei der Digitalen Einreiseanmeldung. Ihre Kontaktdaten werden von dort an uns weitergeleitet und Sie erhalten eine Bestätigung über Ihre erfolgreiche Registrierung, die Sie bei Ihrer Einreise in den Freistaat Bayern mit sich führen müssen.

https://www.einreiseanmeldung.de 

Sofern Sie bereits bei Ankunft in Bayern eine Aussteigekarte ausgefüllt haben, sind Sie Ihrer Verpflichtung der unverzüglichen Meldung nach Ankunft in Bayern bei dem Gesundheitsamt nachgekommen.

Greifen Sie nur ausnahmsweise, insbesondere wenn Ihnen die Nutzung der Digitalen Einreiseanmeldung nicht möglich ist, auf einen anderen Meldeweg zurück. Fragen beantworten wir Ihnen unter:

Reiserueckkehrer@lra-starnberg.de 

» Hinweis zur Testpflicht: https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2020-451/

Zuständige Stelle

Landratsamt Starnberg

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148 - 0
08151 148 - 292
info@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche