Seiteninhalt

Allgemeine Informationen

Seit Dezember 2019 sind insbesondere in der chinesischen Stadt Wuhan mehrere Fälle einer Lungenerkrankung aufgetreten. Im Verlauf wurde eine Infektion mit dem neuartigen Coronavirus COVID-19 nachgewiesen. Das neuartige Virus gehört wie das SARS-Virus zu den beta-Coronaviren. Inzwischen sind auch in weiteren Ländern Erkrankungsfälle nachgewiesen, unter anderem in Italien. In Deutschland ist am 27.01.2020 der erste Fall bestätigt worden.

Das Coronavirus überträgt sich von Mensch zu Mensch. Es verursacht meistens Symptome mit milden Erkältungsanzeichen wie Schnupfen, Husten oder Halskratzen. Bei einem kleineren Teil der Patienten nimmt das Virus einen schwereren Verlauf. Es können Atemprobleme und Lungenentzündung auftreten. Bisher traten Todesfälle aber vor allem bei Patienten auf, die schon vorher an chronischen oder schweren Grunderkrankungen litten.

Die bayerischen Gesundheitsbehörden beobachten die Entwicklung sehr genau. Sie stehen dabei in engem Kontakt mit dem Bund und den anderen Bundesländern. Die aktuellsten Informationen und Pressemitteilungen zum Coronavirus gibt es beim Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege.

Zuständige Stelle

Web-Service
Stabsfunktion 1.4

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-815 (Web-Service Zentrale)
08151 148-11364
web-service@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche