Seiteninhalt

Kostenlose Testung für Angehörige von Bewohnern in Senioren- und Pflegeheimen

Vom 24. bis 26. Dezember können sich Angehörige von Pflegebedürftigen und Menschen mit Behinderung in den verschiedenen Alten- und Pflegeeinrichtungen des Landkreises und in den Räumen der BRK Bereitschaft Starnberg (Kaiser-Wilhelm-Straße 4, 82319 Starnberg) jeweils in der Zeit von 9.00 bis 15.00 Uhr kostenlos mit einem-Antigen-Schnelltest auf das Coronavirus testen lassen. Termine können im Laufe des Tages unter www.brk-starnberg.de/weihnachtstestzentrum vereinbart werden. Getestet werden allerdings nur Personen, die einen bestätigten Besuchstermin in einem Senioren- oder Pflegeheim des Landkreises haben.

Das Infektionsgeschehen legt auch an hohen christlichen Feiertagen und dem Weihnachtsfest keine Pause ein. Die Maßnahmen zur Bekämpfung der Pandemie und der Lockdown gelten weiter und damit auch die Besuchs- und Schutzregelungen beim Besuch von Bewohnern von Senioren- und Pflegeheimen. Danach ist ein Besuch in Senioren- und Pflegeheimen nur mit einem negativen Testergebnis in Bezug auf eine Infektion mit dem Coronavirus möglich.

Die Weihnachts-Testaktion des Bayerischen Gesundheitsministeriums wird von den ehrenamtlichen Mitgliedern der BRK Bereitschaften, den Wasserwachten und einigen Mitglieder des DLRG Starnberg-Pöcking e. V an Heiligabend und den beiden Weihnachtsfeiertagen durchgeführt. Die dafür erforderlichen Antigen-Schnelltests werden vom Freistaat Bayern kostenfrei zur Verfügung gestellt. Landrat Stefan Frey begrüßt die Aktion: „In den Senioren- und Pflegeheimen wohnen die Hochrisikopatienten der Pandemie. Die Maßnahmen zum Schutz vor dem Virus, mit der starken Einschränkung der persönlichen Kontakte ist schmerzhaft. Die kostenlosen Schnelltests sollen für die Angehörigen wenigstens eine kleine Erleichterung schaffen. Ich danke den Ehrenamtlichen von BRK, Wasserwacht und DLRG, dass sie sich schnell und unbürokratisch für diesen Einsatz an den Feiertagen zur Verfügung gestellt haben. “ Die Weihnachtsaktion steht ausdrücklich nur Besuchern von Alten- und Pflegeheimen zur Verfügung. Daher ist ein Terminreservierungsformular (Download auf www.brk-starnberg.de/weihnachtstestzentrum), mitzubringen, das von der jeweiligen Einrichtung unterschrieben sein muss.

Folgende Einrichtungen im Landkreis führen an den Weihnachtsfeiertagen auch selbst kostenlose Schnelltests für ihre Besucher durch:

Maria Eich Caritas Altenheim in Krailling
Waldsanatorium Planegg in Krailling
Rotkreuzhaus Gilching
Seniorenresidenz „Haus am Pilsensee“ in Herrsching-Widdersberg
Senioren-Zentrum Gilching (pro Tag können 7 Besucher getestet werden)
Caritas Marienstift Gauting (zweimal wöchentlich, Montag und Mittwoch können Besucher getestet werden)
Alternative Altenhilfe GmbH in Herrsching-Breitbrunn
„Haus der Freunde“ in Berg

Zuständige Stelle

Presse, Öffentlichkeitsarbeit, Ehrenamt
Stabsfunktion 1.1

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-260
08151 148-11250
presse@LRA-starnberg.de
ehrenamt@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche