Seiteninhalt

Was beim Auffinden verendeter oder erkrankter Wildvögel zu tun ist

Das Veterinäramt Starnberg bittet, verendete oder erkrankte Wildvögel nicht anzufassen oder mitzunehmen. Teilen Sie bitte stattdessen die Fundstelle dem Veterinäramt Starnberg Tel.: 08151 / 148 – 493 mit.

Melden Sie insbesondere verendete Wasservögel jeder Art, außerdem Greifvögel, Eulen und Rabenvögel einschließlich Elstern und Eichelhäher und Häufungen von Totfunden von Vögeln jeder Art. Tauben und Singvögel hingegen sind für den Geflügelpesterreger kaum empfänglich.

Wir bringen die Tierkörper zur Untersuchung auf Geflügelinfluenza an das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) in Oberschleißheim. Bei Nachweis des Subtyps H5 werden Proben zur weiteren Differenzierung an da Friedrich-Löffler-Institut nach Riems geschickt.

Zuständige Stelle

Landratsamt Starnberg

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148 - 0
08151 148 - 292
info@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren!
Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche