Seiteninhalt

Horst Häußinger (Gauting)

Nachdem ich mehr als 30 Jahre in der Umweltverwaltung gearbeitet habe, ist es für mich ein großes Anliegen meine Stromversorgung so weit wie möglich selbst bereit zu stellen. Ich träumte schon seit Jahrzehnten mein Haus über eine PV-Anlage auf dem Dach und einer Batterie im Keller weitgehend unabhängig versorgen zu können. Mit unserer Sonnenbatterie, die auf Eisenphosphat-Lithium-Basis arbeitet, können wir derzeit mit 4 Modulen bis zu 10 kWh selbst erzeugten Strom zwischenspeichern. Der Speicher wäre um weitere 5 kWh erweiterbar. Damit kommen wir derzeit leicht durch die Nacht. Mein Traum ist somit verwirklicht!

Die PV-Anlage mit einer Peak-Leistung von 8 kWh haben wir im Frühjahr 2020 in Betrieb genommen und bisher weit mehr als unseren Eigenbedarf erzeugt. Den Überschuss speisen wir über die "Sonnen-Gemeinschaft" ins Netz, und sind damit Teil eines Netzwerks von Kanada, den USA über Europa bis nach Neuseeland. Wir haben gegen eine Grundgebühr eine Freimenge von 5500 kWh/a, damit werden wir auskommen. Das bedeutet wir haben fortan keine Stromrechnungen mehr!

Die Anlage arbeitet bisher ohne Probleme und völlig störungsfrei. Das größte Problem, nach dem Wetter, waren die Anträge auf staatliche Förderung und die Anmeldung zur Umsatzsteuer.  

Aber wie gesagt, mir geht es um die Sache, nicht ums Geld! Vor 20 Jahren hat man mich bei einem Bewerbungsgespräch milde als Spinner belächelt, weil ich die Solarenergie bzw. die Fotovoltaik als die "nachhaltigste Energieform" bezeichnet habe. Ich stehe nach wie vor zu dieser Aussage! Schön wäre jetzt noch ein kleines Windrad für die stürmischen Regentage - aber ich möchte meinen Nachbarn nicht zu viel zumuten! Dann vielleicht eher zusammen mit den Nachbarn ein kleines BHKW oder eine Brennsoffzelle?

Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 5.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF5_1

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Bitte beachten Sie, vorab einen Termin zu vereinbaren!
Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche