Seiteninhalt

Grundschule Pöcking
Sternweg 2
82343 Pöcking
Telefon: 08157 90 17 20
Fax: 08157 90 17 23
E-Mail: sekretariat@grundschule-poecking.de
Internet: www.grundschule-poecking.de

Schulprofil:

  • Allgemeine Angaben zur Schule:

    Name der Schulleitung: Sabine Marggraf

    Anzahl der Schülerinnen und Schüler: 200

    Häufigkeit der Homepage Aktualisierung: wöchentlich

  • Schulmotto / Leitbild der Schule:

    Miteinander - Füreinander: Entdecken Lernen Leben

  • Zusammenarbeit mit anderen Schulen:

    Welche Schulen? benachbarte Grundschulen; weiterführende Schulen

    Art der Zusammenarbeit? allgemeine Kooperation, gemeinsame Fortbildungen, gemeinsame Informationsabende für Eltern, Hospitationen

  • Zusammenarbeit mit anderen sozialen Einrichtungen:

    Welche soziale Einrichtung? Kinderhort Fortschritt e. V.; Stiftung für Pöcking; Eltern-Kind-Programm e. V.; Kindertagesstätten im Schulsprengel

    Art der Zusammenarbeit? der Hort ist der Schule angeschlossen, damit besteht eine enge Zusammenarbeit; gemeinsame Leseprojekte, dauerhafte Lesepatenschaften; Mittagsbetreuung für die Grundschulkinder; regelmäßige Kooperationstreffen; Deutsch-Vorkurs für Kinder mit Migrationshintergrund; AGs für Kinder der ersten Klasse und Kinder der Kindertagesstätten, gegenseitige Hospitationen

  • Zusammenarbeit mit Wirtschaftsunternehmen:

    Welches Unternehmen? örtliche Gewerbe- und Dienstleistungsbetriebe; ortsansässiger Naturkostladen

    Art der Zusammenarbeit? z. B. Betriebsbesichtigung, Führungen, Unterrichtsgänge; Lieferung des wöchentlichen Schulobstes

  • Zusammenarbeit mit außerschulischen Experten oder Vereinen:

    Welcher Experte / Verein?Mobile Umweltschule; Klasse 2000; Münchener Schachstiftung; Bayerischer Hockeyverband; MFM-Projekt; Schrauberhütte Planegg; Verschiedene Einrichtungen des Ortes bzw. des Landkreises (z. B. Feuerwehr; Wasserwirtschaftsamt; Buchhandlungen ...), DLR

    Art der Zusammenarbeit? Projekttage; Unterrichtsgänge; Durchführung des Unterrichtsprogramms zur Gesundheitsförderung und Prävention; wöchentliche Schach-AGs; wöchentliches Hockeytraining für Schüler der 3. und 4. Klassen; Projekttage für die 4. Klassen; Eisregeltraining für die 3. und 4. Klassen

  • Beteiligung an sozialen Projekten:

    Welche Projekte? Forikolo e. V.; Geschenke mit Herz; KS-Events charity; Stiftung «Gesellschaft macht Schule«

    Art der Zusammenarbeit? Feste Partnerschaft mit einer Schule in Sierra Leone (Westafrika) - regelmäßiger Kontakt mit der Schule, jährliche Spendenaktion für die Partnerschule z. B. «run for help«, «read für help«; jährliche Spendenaktion; Sammlung von gebrauchten Schulranzen; Spendenaktion für Flüchtlingskinder

  • Inklusion:

    Gesamte Schule ist barrierefrei zugänglich: ja

  • Aktuell gibt es Schüler/innen mit sonderpädagogischem Bedarf:

    Geistige Entwicklung: ja

    Emotionale Entwicklung: ja

  • Welche besonderen Angebote gibt es für Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf (z.B. Schulbegleiter):

    Zusammenarbeit mit MSD

    Andere spezielle Förderangebote der Schule: Deutsch-Vorkurse; Deutsch-Förderkurse für Kinder mit und ohne Migrationshintergrund, Differenzierungsangebote während der Unterrichtszeit

  • Bildungs- und Erziehungsangebote mit Eltern:

    regelmäßige Elternabende: ja

    Elternabende in Kooperation mit externen Partnern: ja

    Welche Partner? Welche Themen? Stiftung Medienpädagogik Bayern: mehrere Informationsabende für Eltern zum Thema Umgang mit Medien; Hanns Seidel Stiftung: Informationsabende für Eltern z. B. zum Thema «Lernen lernen«

    Möglichkeit der Elternmitarbeit an der Schule: ja

    Art der Mitarbeit? Elternbeirat; Mitgestaltung des Schullebens in vielen verschiedenen Bereichen

  • Betreuungsangebot der Schule

    Frühbetreuung der Schule: ja

    Nachmittagsangebote: ja
    - jahrgangübergreifende Angebote

  • Sonstige Besonderheiten und zusätzliche Angebote der Schule:

    - Aktionen, die die Wertschätzung der Umwelt fördern sollen, sind ebenso wichtig wie Sozialerziehung und die Vermittlung von Werten. Auch Gesundheitserziehung und sportliches Engagement ist der Schule ein Anliegen. - Da Lesen eine grundlegende Schlüsselqualifikation ist, ist die Förderung der Lesekompetenz ein zentraler Schwerpunkt der Arbeit an der Grundschule Pöcking. - Die Grundschule führt in allen Jahrgangsstufen 14-tägigen Schwimmunterricht durch, da nicht nur die Turnhalle, sondern auch das Hallenbad der Gemeinde dem Schulhaus angeschlossen ist. - Schüler der 3. und 4. Klassen wird wöchentlich Hockeytraining angeboten, das von einem Trainer des Bayerischen Hockeyverbands geleitet wird. - Unterstützt von der Münchener Schachstiftung können Kinder aller Jahrgangsstufen am Nachmittag Schach lernen.



 

Zuständige Stelle

Landratsamt Starnberg

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148 - 0
08151 148 - 292
info@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche