Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Presse
Presseinformation vom 09.03.2018:

Amphibienwanderung

Der Frühling küsst die Frösche wach

Helfer gesucht

Mit den ansteigenden Temperaturen steht auch wieder die Frühjahrswanderung der heimischen Frosch-, Molch- und Krötenarten bevor. Gemeinsam mit dem Bund Naturschutz sucht das Landratsamt nun nach Freiwilligen, die die Tiere sicher über die viel befahrenen Straßen bringen.

„In den nächsten zwei bis drei Wochen ist damit zu rechnen, dass die Amphibien aus der Winterstarre erwachen und zu ihren Laichgewässern wandern,“ so Petra Gansneder von der Unteren Naturschutzbehörde. Gerade zur Dämmerung und in den Nachtstunden überqueren die Tiere dabei scharenweise die Straßen. Doch ihr Weg endet oft an den viel befahrenen Strecken. Ehrenamtliche Helferinnen und Helfer des Bund Naturschutz sammeln hier mehrmals täglich die Auffangbehälter an den eigens aufgestellten Amphibienzäunen ein und tragen die Tiere über die Straße. Und einige Wochen später, wenn sie abgelaicht haben, wieder zurück. Für diese wichtige Tätigkeit werden im Landkreis noch Helfer gesucht.

Interessierte können sich beim Bund Naturschutz unter Telefon 08152-9099503 oder beim Landratsamt unter 08151 148-418 melden. Die Tätigkeit wird mit 9,60 Euro pro Stunde vergütet werden. 

Die Seachtn
Hilfe für Frösche: Die Seachtn an der Staatsstraße zwischen Andechs und Machtlfing sind eines von vielen Laichgewässern im Landkreis.

Druckansicht Druckansicht

Pressefoto

Die Seachtn
  • Bildbezeichnung: Die Seachtn
  • Bild-ID: 613.31340.1
  • Dateityp: Jpeg Grafik
  • Dateigröße: 379 kB
  • Bildmaße: 1385 * 960 Pixel
  • Bild herunterladen


Ansprechpartner

Pressesprecher
Herr  Stefan Diebl
08151 148-260
stefan.diebl@LRA-starnberg.de

Herr Diebl

Stabsstelle 1.1 Presse und Öffentlichkeitsarbeit
Persönlicher Referent, Marketing, Pressesprecher
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-490
E-Mail: stefan.diebl@LRA-starnberg.de
Raum: 206

Ins Adressbuch exportieren

Stellvertretende Pressesprecherin
Frau  Barbara Beck
08151 148-290
barbara.beck@LRA-starnberg.de

Frau Beck

Presse und Öffentlichkeitsarbeit, Büro des Landrats und Stabsstelle 1.3 Kultur und Partnerschaften
Stellvertretende Pressesprecherin
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-290
Fax: 08151 148-292
E-Mail: barbara.beck@LRA-starnberg.de
Raum: 204

Ins Adressbuch exportieren

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Stabsfunktion 1.1
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-260
Fax: 08151 148-11250
E-Mail: landrat@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF1_1
Raum: 203
Ins Adressbuch exportieren

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?
















Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit der Verarbeitung, Erhebung und Nutzung meiner Daten durch das Landratsamt Starnberg einverstanden.

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)