Seiteninhalt
Presseinformation vom 04.07.2024:

Badegewässer

Nicht nur viel, sondern auch sauber

Untersuchungsergebnisse an Seen und Würm einwandfrei

Die aktuellen Untersuchungsergebnisse der Badegewässerqualität im Landkreis Starnberg zeigen einwandfreie Messwerte an allen Seen und auch an der Würm, trotz der Hochwasserlage der vergangenen Wochen. Jetzt fehlt nur noch, dass sich der Sommer etwas beständiger und damit badefreundlicher zeigt.

Das Gesundheitsamt entnimmt wie jedes Jahr regelmäßig während der Badesaison Wasserproben. Die beiden ersten Untersuchungen der Monate Mai und Juni zeigen hervorragende Ergebnisse. Insgesamt werden 28 Badestellen an den Seen und acht an der Würm beprobt. Im Zusammenhang mit den Starkregenereignissen weist das Landratsamt grundsätzlich darauf hin, dass in Bereichen, wo noch Überschwemmungssituationen gegeben sind, stets Vorsicht beim Baden geboten ist.

Die genauen Messergebnisse sind auf der Webseite des Landkreises unter www.lk-starnberg.de/badegewässerqualität und www.lk-starnberg.de/EntnahmestellenWuerm zu finden. Die nächsten Wasserproben werden Ende Juli durchgeführt.

Wie die Badegewässerwerte eigentlich zustande kommen, zeigt der neue Bericht „Ein Flascherl Sicherheit“ auf www.lk-starnberg.de/plus. Dafür haben wir das Gesundheitsamt auf einer Proben-Tour begleitet. 

 



Zuständige Stelle

BürgerService
Fachbereich 10

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-77148
08151 148-11160
buergerservice@LRA-Starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/10

Servicezeiten

Persönliche Besuche nach vorheriger Terminvereinbarung.

Montag: 8 Uhr bis 16 Uhr
Dienstag: 8 Uhr bis 16 Uhr
Mittwoch: 8 Uhr bis 14 Uhr
Donnerstag: 8 Uhr bis 18 Uhr
Freitag: 8 Uhr bis 14 Uhr