Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

GIS

Gebäudehöhen

Gebäudehöhen / 3D Gebäudemodell Level of Detail 1 (LoD1)

Neben den Grundrissen der Gebäude aus der Digitalen Flurkarte zeigen die Gebäudehöhen die absolute Höhe der Gebäude sowie die relativen Höhen über die Bodenhöhe über den Hausgrund und die Dachhöhe an. Die flächendeckend vorliegenden Gebäudehöhen stammen aus einem 3D Gebäudemodell mit dem Detaillierungsgrad 1 (LoD1), das auch als „Klötzchenmodell“ bezeichnet wird.

Wie werden die Höhen berechnet?

Bei der Annäherung an die tatsächliche Gebäudeform ist im LoD1 die Dachform zu einheitlichen Flachdächern vereinfacht. Daher sind beim Klötzchenmodell die Dachformen nicht mit erfasst. Diese 3D-Gebäude sind ausschließlich als Flachdach modelliert. Die Dachhöhe der Gebäude ergibt sich aus dem aus der Berechnungsart „Median“ berechneten Mittelwert. Der absolute Wert für die Gebäudehöhe ist die Differenz aus der relativen in Metern über NN berechneten Dach- und Bodenhöhe.

LoD1 Mittelwertberechnung der Gebäudehöhe
Mittelwertberechnung der Gebäudehöhe

 

Die Höhenpunkte für die Mittelwertberechnung der Dachhöhe stammen aus hochgenauen Daten von Laserscanning-Befliegungen.

LoD1Laserscanning-Punkte zur Ermittlung der Dachhöhe
Gebäudemodell LoD1 mit roten Laserscanning-Punkten.

 

Der tiefste Punkt im Gelände auf dem das Gebäude steht liefert den Wert für die Bodenhöhe. Die Höhenpunkte für den Boden stammen aus einer Verschneidung mit einem Digitalen Geländemodell (DGM 5).

LoD1 Ermittlung der Bodenhöhe durch Verschneidung von DGM und Gebäudegrundriss
Verschneidung Digitales Geländemodell mit Gebäudegrundriss

Höhendaten

Die Gebäudehöhen umfassen folgende Höhenangaben:

  • Bodenhöhe: Höhe des tiefsten Gebäudepunktes über NN

  • Dachhöhe: Höhe des Daches über NN

  • Gebäudehöhe: absoluter Höhenwert aus Differenz von Dach- und Bodenhöhe

 

Angaben über die Qualität der Höhendaten

Diese Angaben beschreiben die Verfahren und die zugrunde liegenden Geodaten zur Ermittlung der Höhendaten.

  • Datenquelle Bodenhöhe: Verschnitt mit DGM 5 - Daten stammen aus Digitalen Geländemodell mit einer Maschenweite von 5 Meter.

  • Datenquelle Dachhöhe: Laserscann, Stockwerk, Standard, Photogrammetrie, Manuell.

  • Datenquelle Lage: Liegenschaftskataster - der Gebäudegrundriss ist aus der DFK entnommen.

  • Bezugspunkt Dachhöhe: Median - Berechnungsart der Dachhöhe aus den Laserscanningmessungen.

  • Übernahme Grundriss aus LK: Datumsangabe für den Tag der letzten überprüften Übereinstimmung mit dem Liegenschaftskataster.

 

Einsatzbereiche

  • Umwelt- und Naturschutz, Immissionsschutz / Lärmbelastung

  • Bauleitplanung, Stadtplanung, Analyse von Bauvorhaben

  • Berechnung von Verschattungen, Luftströmungen, Einpassen neuer Gebäude in das Stadtbild

  • Wasserbaumaßnahmen / Hochwasserschutz, Katastrophenschutz

  • Simulation von Gefahren, Risikoanalyse

  • Standortmarketing / Wirtschaftsförderung

LoD1 Anwendung Bauleitplanung
Anwendung Bauleitplanung

 

LoD1 2D-Darstellung der Gebäudehöhe mit Luftbild
2D-Darstellung der Gebäudehöhe mit Luftbild


Ansprechpartner

Herr Mario Kala

Geo-Service
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-391
Fax: 08151 148-11364
E-Mail: geolis@LRA-starnberg.de
Raum: 263 a

Ins Adressbuch exportieren

weitere Informationen

Die neuesten Karten und Anwendungen:

Ladestationen

Externer Link: GeoLIS Ladestationen

 

Revierübersicht und Jagdliche Einrichtungen

Externer Link: Revierübersicht und Jagdliche Einrichtungen

 

Trinkwasserkataster Gilching

Externer Link: Trinkwasserkataster Gilching

 

GeoLIS-Logo


Geo-Service

Stabsstelle 1.42
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-391
Fax: 08151 148-531
E-Mail: geolis@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Raum: 267
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?