Seiteninhalt

Ehrenamtliche und Berufsbetreuer


Ehrenamtliche Betreuung

Häufig übernehmen Angehörige, Freunde und gute Bekannte die Betreuung eines ihnen nahestehenden Menschen, wenn diese erforderlich wird. Es ist jedoch auch möglich, eine Betreuung für jemanden zu übernehmen, zu dem zuvor keine persönliche Beziehung bestand.

  • Suchen Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe?
  • Möchten Sie sich für andere Menschen einsetzen und ihnen Ihre Unterstützung
    anbieten?
  • Können Sie gut organisieren?

 
Fragebogen zum Einsatz von ehrenamtlichen Betreuern
[PDF, 51 kB » Formulardaten und Datenschutz]

Wir suchen...

... aufgeschlossene, verantwortungsbewusste Persönlichkeiten zur Übernahme ehrenamtlicher Betreuungen von Menschen, die

  • keine Angehörigen haben, die sich um sie kümmern
  • sich nicht selbst helfen können
  • ihre finanziellen und rechtlichen Dinge nicht selbständig regeln können
  • für ihre Gesundheit nicht selber sorgen können.

Unsere Leistungen

      • Sie erhalten eine jährliche Aufwandspauschale in Höhe von € 399,- für Fahrtkosten, Porto, Telefon- und Faxgebühren (Die ehrenamtliche Betreuung selbst wird unentgeltlich geführt.)
      • Sie sind als ehrenamtliche Betreuer automatisch bei der Versicherungskammer Bayern unfall- und haftpflichtversichert gegen Schäden gegenüber dem Betreuten.
      • Als ehrenamtliche/r Betreuer/in können Sie jederzeit mit Unterstützung rechnen!! Bei Problemen aller Art während der Führung der Betreuung erhalten Sie auf Wunsch jederzeit Unterstützung und Hilfe vom






Berufsbetreuung

Wenn kein ehrenamtlicher Betreuer zur Verfügung steht, bestellt das Gericht einen Vereins- oder Berufsbetreuer.
Betreuer schließen sich im Rahmen ihrer Berufstätigkeit häufig in eingetragenen gemeinnützigen Betreuungsvereinen oder selbständigen Betreuungsteams zusammen.
Ein Betreuer hat im Rahmen seiner Berufstätigkeit Anspruch auf eine Vergütung. Diese erhält er für eine pauschalierte Stundenzahl, die sich an

  • seiner Ausbildung und den damit erworbenen für die Betreuung nutzbaren Kenntnissen
  • der Dauer der Betreuung
  • dem Aufenthaltsort des Betreuten

orientiert.

Ansprechpartner

Sollten Sie interessiert sein, so wenden Sie sich bitte an:

 

Verein für Betreuungen Starnberg-Landsberg e.V.
Grünsinker Straße 6 b
82234  Weßling
Telefon: 08153 93 15-0
Fax: 08153 93 15-93
E-Mail: info@verein-betreuungen.de
Internet: www.verein-betreuungen.de

 

Das Caritas Sozialkaufhaus
Öffnungszeiten: Mo-Fr.: 09.00 - 17.00 Uhr Warenannahme 09:00 - 16.00 Uhr
Leutstettener Straße 28
82319  Starnberg
Telefon: 08151 6516088
Fax: 08151 6516089
E-Mail: caritassozialkaufhaus@gmx.de
Internet: www.caritas-starnberg.de
Internet: www.caritas-starnberg.de/hilfe-und-beratung/caritas-sozialkaufhaus-kadeca/caritas-sozialkaufhaus-kadeca

Zuständige Stelle

Persönliche Sozialhilfe
Team 222

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-77306
08151 148-11614
soziales@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/222

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Zugang ins Landratsamt nur mit Terminbestätigung!
Bitte bringen Sie die ausgedruckte oder digitale Terminbestätigung mit.
Zu allen persönlichen Terminen empfehlen wir eine Maske zu tragen und ausreichend Abstand zu halten.

Kontaktdaten
 unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche und eingeschränkte Öffnungszeiten