Seiteninhalt

Energieberatung


Es gibt viele Wege und Möglichkeiten, sich beraten zu lassen. Nutzen Sie  die folgenden Beratungsangebote:

Neu ab 2021: EnergiesparChecks

Verbrauchen Sie zu Hause mehr Heizenergie, Warmwasser oder Strom als nötig? Oder denken Sie über die Sanierung Ihres Eigenheims nach?
Die interaktiven EnergiesparChecks unterstützen Sie bei allen Fragen rund ums Energiesparen.

» zu den EnergiesparChecks

Energieberater im Landkreis Starnberg

Energieberater_Liste
[PDF, 150 kB]

Thermografie-Liste
[PDF, 49 kB]

Energieberatung der Verbraucherzentrale / Termine

Termine für die Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern im Landratsamt Starnberg
(einmal im Monat, kostenfrei, Anmeldung unter Tel. 08151 148-442).

VZ-Logo EnergieberatungTelefonische Energieberatung der Verbraucherzentrale Bayern, Tel. 0800 / 8 09 80 24 00 (kostenlos), Online-Beratung unter www.verbraucherzentrale-energieberatung.de/beratung/onlineberatung.html.

Unter dieser Telefon-Nummer können Sie auch Detail- und Kurzchecks vor Ort durch die Berater der Verbraucherzentrale buchen. Eine Übersicht der Angebote finden Sie hier: Energieberatungsangebote der Verbraucherzentrale  
Für einkommensschwache Haushalte mit entsprechendem Nachweis sind alle Beratungsangebote kostenfrei.

Möchen Sie Strom oder Wärme aus der Kraft der Sonne nutzen? Der aktuelle EignungsCheck Solar durch einen Energieberater der Verbraucherzentrale informiert Sie kompetent, unabhängig und kostengünstig über das Solar-Potenzial Ihres Hauses. Nähere Infos und Anmeldung unter www.lk-starnberg.de/solarcheck.

In der Gemeinde Krailling gibt es diese Vor-Ort-Checks seit 01.01.2020 kostenlos: https://www.krailling.de/energieberatung.php

Beratung im Energiewendezentrum in Herrsching

Seit April 2014 dient das Büro in der Seestraße 35 in Herrsching als Anlaufstelle für alle Fragen rund um's Energiesparen, Energieeffizienz, Klimaschutz Eröffnung EWZ Herrschingund Erneuerbare Energien. Es steht Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmern und Betrieben offen. Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 10.00 - 12.30 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr sowie nach Vereinbarung: Tel 08152 999 72 64.

Energiesparberatung vor Ort mit BAFA-Förderung (80 % Zuschuss)

Die umfassendste Energieberatung für Ihr Wohngebäude bietet die BAFA-geförderte Vor-Ort-Beratung: Zuschüsse bis zu 80 Prozent der förderfähigen Beratungskosten, maximal 1.300 Euro (bei Ein- und Zweifamilienhäusern) bzw. 1.700 Euro (bei Wohnhäusern mit mindestens drei Wohneinheiten) können jetzt beantragt werden. Und mit der Erstellung eines Individuellen Sanierungsfahrplans (ISFP) gibt es bei der Umsetzung vorgeschlagener Maßnahmen 5 % Förderbonus oben drauf. Nähere Infos:

http://www.bafa.de/DE/Energie/Energieberatung/Vor_Ort_Beratung/vor_ort_beratung_node.html 

Bauzentrum München

Energieberatungen, Vorträge, Ausstellungen zu Energiethemen
(www.muenchen.de/bauzentrum oder Tel. 089 54 63 66-0)

Energieausweis - Wann ist er Pflicht?

Im roten oder im grünen Bereich? „Energiefresser“ oder sparsame Immobilie? Der Energieausweis nimmt ein Gebäude genau unter die Lupe und bewertet den Zustand von Wänden, Fenstern, Dach und Heizung mit dem Ampelprinzip. Individuelle Modernisierungsempfehlungen zeigen, mit welchen Maßnahmen der Energieverbrauch deutlich reduziert werden kann.

Für Mieter und Käufer von Wohnungen und Gebäuden ist der Energieausweis ein bewährtes Hilfsmittel, sich rechtzeitig über den Energieverbrauch einer Immobiele in Kenntnis zu setzen. Seit 2009 schon ist rür Vermieter und Verkäufer per Energieeinsparverordnung gesetzlich vorgeschrieben, einen Energieausweis bei Vermietung und Verkauf vorzulegen bzw. den Energieverbrauch in der Anzeige anzugeben. Es lohnt es sich deshalb, in die energetische Modernisierung von Immobilien zu investieren. Weitere Informationen: Energieausweis

Der Klassiker im Jahr 2021: Was tun mit der Ölheizung? Den Heizungstausch richtig angehen!

Nun wird es ernst: Seit 2021 werden Öl und Erdgas mit einer CO2-Steuer belegt. Hausbesitzer, deren Heizung in die Jahre gekommen ist, müssen sich entscheiden. Welches Heizsystem macht Sinn, wo finde ich Beratung? Und was ist an Zuschuss zu erwarten.

Beim Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza) gibt es einen digitalen Heizungsrechner, der verschiedene Heizsysteme hinsichtlich ihrer Kosten und Klimawirkung über 20 Jahre Nutzung vergleicht: https://www.eza-allgaeu.de/online-ratgeber/heizungsrechner/


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 5.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/SF5_1

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 12 Uhr


Coronavirus
Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung für besonders dringliche Anliegen.
Zutritt nur mit Mund-Nasen-Bedeckung und Nachweis zur Terminvereinbarung. Kein Zutritt für Begleitpersonen.

Kontaktdaten unserer Fachbereiche und Ansprechpartner.


Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche