Hilfsnavigation

Diese Webseite verwendet Cookies zur Identifizierung von Benutzern und für Zugriffsanalysen. » mehr erfahren
Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, klicken Sie bitte auf »Nein«.

Volltextsuche

Bodenrichtwert

Die Aufgaben der Gutachterausschüsse

Unabhängige Gutachterausschüsse gibt es seit 1960 bei allen kreisfreien Städten und Landkreisen.

Die gesetzlichen Aufgaben werden im Baugesetzbuch (BauGB) §§ 192 - 199 und in der Verordnung über die Gutachterausschüsse, die Kaufpreissammlung und die Bodenrichtwerte nach dem Baugesetzbuch (Gutachterausschussverordnung - BayGaV) geregelt.

Die Gutachterausschüsse sind grundsätzlich selbständig und unabhängig.

Pflichtaufgaben


Zu den Pflichtaufgaben gehören:

  • Auswerten der Notarurkunden und Führen der Kaufpreissammlung (Vergleichssammlung für öffentlich bestellte, vereidigte Sachverständige)
  • Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten, um der interessierten Bevölkerung eine Transparenz der Bodenwertentwicklung zugänglich zu machen.
  • Ermittlung und Veröffentlichung von Bodenrichtwerten für Zwecke der Erbschaft- und Schenkungssteuer
  • Erstellung von Gutachten über den Verkehrswert von unbebauten Grundstücken (Bodenwert), bebauten Grundstücken (Bodenwert + Gebäude) und Rechten an einem Grundstück (Geh- und Fahrtrecht, Leitungsrecht, Wohnrecht, u.ä.) für:
    • Eigentümer und gleichstehend Berechtigte
    • Behörden
    • Gerichte
  • Erstellung von Gutachten über den Verkehrswert z.B. im Enteignungsverfahren nach BauGB, Ermittlung von sanierungsbedingten Bodenwertsteigerungen, etc.
    (§193 Abs. 1 Nr. 1 und 2 und §193 Abs. 2 BauGB)
  • Ermittlung von wesentlichen Daten des Grundstücksmarktes, um eine größtmögliche  Markttransparenz zu gewährleisten (z. B. Liegenschaftszinsen, Preisentwicklungen usw.)
Freiwillige Leistungen

Nicht zu den gesetzlich vorgeschriebenen Tätigkeiten gehört die Erstellung eines Immobilienmarktberichtes, der jedoch maßgeblich zu der vom Gesetzgeber geforderten Markttransparenz beiträgt. 

Ansprechpartnerinnen

Frau Berchtold
Icon Telefon08151 148-421
Icon E-Mailgutachterausschuss@LRA-starnberg.de

Frau Berchtold

Fachbereich 40 Bauwesen - Verwaltung - Technik
Geschäftsführung, Gutachterausschuss
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-421
Fax: 08151 148-11421
E-Mail: beate.berchtold@LRA-starnberg.de
E-Mail: gutachterausschuss@LRA-starnberg.de
Raum: 275

Ins Adressbuch exportieren

Frau Kindler
Icon Telefon08151 148-507
Icon E-Mailgutachterausschuss@LRA-starnberg.de

Fachbereich 40 Bauwesen - Verwaltung - Technik
Geschäftsführung, Gutachterausschuss
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-507
Fax: 08151 148-11507
E-Mail: claudia.kindler@LRA-starnberg.de
E-Mail: gutachterausschuss@LRA-starnberg.de
Raum: 275

Ins Adressbuch exportieren

Frau Reichrath
Icon Telefon08151 148-414
Icon E-Mailjennifer.reichrath@LRA-starnberg.de

Fachbereich 40 Bauwesen - Verwaltung - Technik
Gutachterausschuss
Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-414
Fax: 08151 148-11414
E-Mail: jennifer.reichrath@LRA-starnberg.de
Raum: 275

Ins Adressbuch exportieren

Geschäftsführung Gutachterausschuss

40.1
Strandbadstr. 2
82319 Starnberg
Telefon: 08151 148-414
Telefon: 08151 148-421
Fax: 08151 148-531
E-Mail: gutachterausschuss@LRA-starnberg.de
De-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: www.lk-starnberg.de
Raum: 275
Ins Adressbuch exportieren
Allgemeine Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?