Seiteninhalt

Was ist eine psychische Erkrankung?



Hinweis zur aktuellen Situation: Zugang ins Landratsamt nur nach Terminvereinbarung
Liebe Besucherinnen und Besucher,
die allgemeinen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus und die Reaktion unserer Regierung durch die aktuelle Notbekanntmachung des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ermöglichen uns den schrittweisen Einstieg zurück in Richtung eines Regelbetriebs. Wir möchten als verantwortungsbewusste Behörde unter Berücksichtigung des Schutzes unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kundinnen und Kunden den Blick weiter nach vorne richten und uns an die allgemeine Vorgehensweise und Entwicklung anpassen.

Termine werden für Anliegen vergeben, die eine persönliche Vorsprache erfordern. Wir bitten Sie, ab sofort nur noch mit Mund-Nasen-Bedeckung zu Ihren Terminen zu erscheinen. Sollten Sie keine entsprechende Bedeckung zur Verfügung haben, werden Sie an der Information am Haupteingang des Landratsamtes mit einer einfachen Maske ausgestattet.

Für alle sonstigen Anliegen bitten wir Sie, wie auch von der Bayrischen Staatsregierung empfohlen, den persönlichen Kontakt weiterhin einzuschränken und Anfragen telefonisch oder per Mail an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stellen. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!


 

Als Erkrankungen beziehungsweise Störungen der Psyche werden erhebliche Abweichungen vom Erleben und Verhalten gesunder Menschen bezeichnet. Dabei sind bei psychisch kranken Personen häufig das Denken, das Fühlen, das Verhalten und gegebenenfalls die Persönlichkeit durch die Erkrankung beeinträchtigt oder verändert und bedürfen einer Behandlung.

Zu den psychischen Erkrankungen gehören ins be sondere: schizophrene Störungen, affektive Störungen (zum Beispiel Depressionen), neurotische Störungen (zum Beispiel Angst- und Zwangs störungen) aber auch Persönlichkeits- und Verhaltensstörungen sowie (hirn-)organisch bedingte psychische Störungen (zum Beispiel Demenzerkrankungen).

Statistisch betrachtet erkranken mindestens 25 Prozent der Bevölkerung, folglich jeder Vierte, einmal im Leben zumindest vorübergehend an einer psychischen Störung, die einer Behandlung bedarf. Dieser doch sehr großen Anzahl von Personen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, und deren Angehörigen soll mit Hilfe dieses Wegweisers der Zugang zum örtlichen Hilfenetzwerk erleichtert werden.


Zuständige Stelle

Gesundheitliche Beratung und Gesundheitshilfe
Team 322

Dampfschiffstraße 2 a
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-900
08151 148-999
gesundheitswesen@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten


Coronavirus
Zugang ins Landratsamt nur nach Terminvereinbarung!

Information Kontaktdaten unserer Fachbereiche finden Sie unter Ansprechpartner.

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular

Wie bekomme ich eine KFZ-Zulassung / einen Führerschein?

» Einwurf von KFZ-Zulassungen

Informationen zur Einwurfmöglichkeit

» Terminvereinbarung KFZ-Zulassung / Führerschein

Online-Terminvereinbarung

» Online Zulassungsbehörde

Folgende Dienstleistungen können Sie online mit einfacher Anmeldung (ohne neuen Personalausweis) erledigen:

  • Fahrzeug zulassen
  • Fahrzeug abmelden

Online Zulassungsbehörde