Seiteninhalt

Barrierefreiheit


Als öffentliche Stelle sind wir bemüht  unsere Internetseiten für alle Menschen benutzbar zu machen. Bürgerinnen und Bürger mit besonderen Bedürfnissen sollen so gut wie möglich an Informationen gelangen.
Wir setzen daher Technologien ein, die den Umgang mit unserem Online-Angebot erleichtern sollen.
Wir bitten wir um Verständnis, wenn nicht alle Anforderungen für Barrierearmut flächendeckend umgesetzt sind.
Unsere Online-Inhalte werden schrittweise für die barrierearme Nutzung ertüchtigt.
Angesichts der Menge unserer Online-Inhalte und der Vielfalt an eingsetzten Systemen verschiedener Hersteller mit unterschiedlichen Konfigurationsmöglichkeiten und Aktualisierungszyklen kann diese Umsetzung nur Schritt für Schritt erfolgen.
Wir sind bemüht, das rechtlich geforderte Niveau an Zugänglichkeit zu erreichen.

Folgende Technologien werden von uns eingesetzt:

  • Web-Content-Managment-Systeme, die bei der Erstellung von Online-Inhalten die Einhaltung bestimmter Standards garantieren (beispielsweise Alternativ-Texte für Bilder)
  • Readspeaker als Vorlese-Software
  • Responsives Web-Design für die optimale Ausgabe der Seiten auf unterschiedlichen Endgeräten
  • Werkzeuge auf der Seite (Zahnradsymbol), die Schriftveränderungen, Kontrastwechsel und eine veränderte Seitendarstellung ermöglichen
  • Software zur Erstellung barrierearmer PDF-Dokumente (PDF/UA-konform)

Uns ist bewusst, dass trotz intensiver Bemühungen um Barrierefreiheit immer noch Raum für Verbesserungen bleibt.
Gerne nehmen wir Anregungen und Beschwerden zu Seiten in unserem Online-Angebot entgegen, die noch Barrieren oder Defizite aufweisen.
Verwenden Sie dazu bitte unser » Online-Formular oder wenden Sie sich direkt an den Behindertenbeauftragten des Landkreises Starnberg.
Unser Web-Service wird die eingehenden Meldungen bearbeiten.

Unser Internetangebot orientiert sich an den Richtlinien der Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik nach dem Behindertengleichstellungsgesetz (Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung - BITV) und der Bayerischen Verordnung zur Schaffung barrierefreier Informationstechnik (Bayerische Barrierefreie Informationstechnik-Verordnung - BayBITV).


Zuständige Stelle
Web-Service

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-815 (Zentrale Rufnummer)
08151 148-11364
web-service@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten

Ihre Rückmeldung
Wie zufrieden sind Sie mit unserem Service ?














 

Online-Barrierefreiheit:


 


 


Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und erkläre mich mit der Verarbeitung, Erhebung und Nutzung meiner Daten durch das Landratsamt Starnberg einverstanden.

 

(Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder)