Seiteninhalt

Objekte der Wasserversorgung und -gewinnung



Hinweis: Landratsamt schließt Haus – Zugang nur noch nach Terminvereinbarung.
Ministerpräsident Markus Söder hat am 16.03.2020 um 10 Uhr den Katastrophenfall für Bayern ausgerufen. Grund ist die Dynamik, die die Corona-Epidemie aufgenommen hat. Zum Schutz der Mitarbeiter, der Besucher und auch zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes wird das Landratsamt Starnberg ab sofort geschlossen. Ein Zugang ist nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine werden nur für Fälle vergeben, die eine persönliche Vorsprache erfordern. Terminvereinbarungen sind per Telefon oder E-Mail zu treffen. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit.

Die Bürger werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten. Der aktuelle Katastrophenfall gebietet es, alle öffentlichen Kontakte auszudünnen und das öffentliche Leben zu verlangsamen.


 

Zu den im GeoLIS dargestellten Objekten der Wasserversorgungs- und Wassergewinnungsanlagen gehören Brunnen, Quellfassungen, Oberflächenwasserentnahmestellen, Messstellen der Wasserversorgungsanlagen (sonstige Messstellen) und Grundwassermessstellen.

Die Objekte sind im GeoLIS in der Gruppe "Wasserrecht" dem Thema "Brunnen" zugeordnet.

Diese wasserwirtschaftlichen Daten sind dem zentralen Informationssystem der Wasserwirtschaftsämter (WWA), dem sogenannten Informationssystem Wasserwirtschaft (INFO-Was) entnommen. Damit bietet das GeoLIS einen Zugriff auf die amtliche und für viele Verwaltungen maßgebende Datenbasis der Wasserwirtschaftsverwaltung. Zu diesen Verwaltungen sind vor allem die Wasserwirtschaftsämter (WWA), das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL), die Gesundheitsämter und das Bayerische Landesamt für Umwelt (LfU) zu nennen.

Die Objekte besitzen neben der räumlichen Verortung folgende Sachinformationen: Objektkennzahl (OKZ), Lagekoordinaten, Name und die Typ-Nummer. Die OKZ ist eine 13 stellige Ziffer und dient der eindeutigen Identifizierung der Mess- und Probenahmestelle. Die ersten 4 Ziffern definieren die Objektart. Die 5. bis 8. Ziffer stellen die Nummer der Topographischen Karte (DTK 25) dar, auf der das Objekt räumlich liegt. Die Ziffern 9 bis 13 ergeben eine laufende Nummer, die das EDV System der Wasserwirtschaft automatisch generiert. Die 4 stellige Objektart entspricht folgenden Objekten: 4110 Brunnen, 4120 Quellfassungen, 4130 Oberflächenwasserentnahmen, 1131 Grundwassermessstellen, 1131 Quellen ungenutzt, 1230 Messstellen der Wasserversorgungsanlagen (sonstige Messstellen).

Objekte Wasserversorgung und -gewinnung

 

 


Zuständige Stelle

Geo-Service
Stabsstelle 1.4 E-Government, Controlling und Web-Service

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-815 (Geo-Service Zentrale Rufnummer)
08151 148-11364
geolis@lra-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten


Coronavirus
Das Landratsamt ist derzeit geschlossen!

» Zugang nur nach Terminvereinbarung!

Information Kontaktdaten unserer Fachbereiche finden Sie unter Ansprechpartner.

Kontaktformular

 

» Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Presseinformation:
Landratsamt Starnberg derzeit geschlossen - Zugang nur noch nach Terminvereinbarung



» Weitere Öffnungszeiten