Seiteninhalt

3.3 Alten- / seniorengerechtes Wohnen (ohne Betreuungsservice)



Hinweis zur aktuellen Situation: Rückkehr zu den üblichen Öffnungszeiten ab 13. Juli, Zugang ins Landratsamt aber weiterhin nur nach Terminvereinbarung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wie wir aufgrund des aktuellen Ausbruchsgeschehens im Landkreis derzeit erleben müssen, ist Corona noch lange nicht überstanden. Es gilt nach wie vor achtsam zu sein und zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Das Landratsamt Starnberg kehrt trotzdem zum 13. Juli auf seine normalen Öffnungszeiten zurück. Wir bitten Sie allerdings, vorab Termine zu vereinbaren und zu prüfen, ob eine Vorsprache in der Behörde wirklich nötig ist, oder ob das Anliegen nicht telefonisch oder per Mail erledigt werden kann. Für Anliegen, die eine persönliche Vorsprache erfordern, werden jetzt in gewohntem Umfang wieder Termine vergeben. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.
Als verantwortungsbewusste Behörde, steht der Schutz der Mitarbeiter sowie Kunden für das Landratsamt an erster Stelle. Sie werden daher gebeten, nur mit Mund-Nasen-Bedeckung zu ihren Terminen zu erscheinen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

Altengerechtes Wohnen, auch seniorengerechtes Wohnen genannt, wird möglich, wenn die Bedürfnisse von Senioren in Wohnräumen beachtet werden. In den letzen Jahren realisierten einige Gemeinden zusammen mit dem „Zweckverband für den sozialen Wohnungsbau im Landkreis Starnberg“ senioren- beziehungsweise altengerechte Wohnanlagen.

 

Die Wohnanlagen sind besonders auf die Bedürfnisse älterer Generationen zugeschnitten und sollen den künftigen Bewohnern ermöglichen, bis ins hohe Alter möglichst selbstständig zu wohnen. Da deren Mobilität oft eingeschränkt ist, werden etwa rutschsichere Böden, Haltegriffe und Notrufklingeln montiert und es wird auch darauf geachtet, dass alle Bereiche der Wohnung barrierefrei – und damit auch mit dem Rollstuhl erreichbar – sind. Durch eine barrierefreie Gestaltung bieten die Räumlichkeiten einen hohen Wohnkomfort und optimale Sicherheit.

 

Senioren gerechte Wohnanlagen finde Sie in folgenden Gemeinden:

 

(6 Adressen)


Altengerechtes Wohnen Weßling
Gemeinde Weßling
Gautinger Straße 17
82234 Wörthsee

Telefon: 08153 404-0


Altengerechtes Wohnen Wörthsee-Steinebach
Gemeinde Wörthsee
Etterschlager Straße 46
82237 Wörthsee

Telefon: 08153 9858-0
(Gemeinde Wörthsee)
Fax: 08153 9858-25
E-Mail: info@woerthsee.de


Betreutes Wohnen Andechs
"Haus Erling"
Gemeinde Andechs
Herrschinger Str. 5
82346 Andechs

Telefon: 08152 3962999
(Mo - Fr jeweils von 09:00 - 12:00 Uhr)


Betreutes Wohnen Seefeld
Gemeinde Seefeld - Frau Dolde
Am Technologiepark 16
82229 Seefeld

Telefon: 08152 79 14-0
Internet: www.seefeld.de


Fortschritt Konduktiv ambulant betreute Wohngruppe
Starnberg
Oßwaldstraße 1b/II
82319 Starnberg

Telefon: 08151 9720267
E-Mail: wg.sta@fortschritt-ggmbh.de


Seniorengerechtes Wohnen Gauting
Gemeinde Gauting
Grubmühlerfeldstr. 2 c
82131 Gauting

Telefon: 089 89 33 71 22
(Frau Kaindl)
Telefon: 089 89 33 71 21
(Frau Hollstein)


 

 

 


Zuständige Stelle

Persönliche Sozialhilfe
Team 222

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-306
08151 148-614
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche