Seiteninhalt

Hinweis zur aktuellen Situation: Zugang ins Landratsamt weiterhin nur nach Terminvereinbarung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wie wir aufgrund des aktuellen Ausbruchsgeschehens im Landkreis derzeit erleben müssen, ist Corona noch lange nicht überstanden. Es gilt nach wie vor achtsam zu sein und zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wir bitten Sie im Rahmen unserer Öffnungszeiten vorab Termine zu vereinbaren (Online-Termine KFZ-Zulassung & Führerschein, telefonisch oder per E-Mail beim jeweiligen Ansprechpartner) und zu prüfen, ob eine Vorsprache in der Behörde wirklich nötig ist, oder ob das Anliegen nicht telefonisch oder per Mail erledigt werden kann. Für Anliegen, die eine persönliche Vorsprache erfordern, werden jetzt in gewohntem Umfang wieder Termine vergeben. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.
Als verantwortungsbewusste Behörde, steht der Schutz der Mitarbeiter sowie Kunden für das Landratsamt an erster Stelle. Sie werden daher gebeten, nur mit Mund-Nasen-Bedeckung zu ihren Terminen zu erscheinen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

Aktuelles

Das Klimapaket des Bundes bringt seit 1.1.2020 stark verbesserte Fördermöglichkeiten für fast alle energiesparenden Maßnahmen rund ums Haus:

  • So gibt es nun im BAFA-Programm "Heizen mit erneuerbaren Energien"z.B. für den Heizungstausch und den Umstieg auf erneuerbare Energien Zuschüsse bis zu 45 %   
  • Auch die KfW hat ihre Förderung für energetische Sanierungsmaßnahmen (z.B. Dämmung oder Fenstertausch) sowie für umfassende Sanierungen zu KfW-Effizienzhäusern ab 24.1.2020 verdoppelt: für Einzelmaßnahmen gibt es jetzt 20% Zuschuss.   
  • Außerdem werden ab 2020 energetische Modernisierungsmaßnahmen an selbstgenutztem Wohneigentum alternativ auch steuerlich gefördert (20% Steuerabzug über 3 Jahre oder Abzug als Handwerkerleistung).

Sanieren lohnt sich also mehr denn je. Packen Sie´s jetzt an!

Durchblick im Förderdschungel

Darüber hinaus gibt es derzeit natürlich noch viele weitere Förderprogramme für energiesparende und klimaschondende Investitionen sowie den Einsatz erneuerbarer Energien. Vom Landratsamt Starnberg wird regelmäßig eine Förderübersicht "Energiesparend modernisieren" erstellt.

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier: Förderübersicht allgemein
[PDF, 143 kB]

Zusätzlich gibt es kommunale Förderprogramme in folgenden Gemeinden im Landkreis Starnberg:

  • Gauting (Tel. 089 89337-159)
  • Pöcking (Tel. 08157 9306-12)
  • Seefeld (Tel. 08152 7914-33)
  • Starnberg (Tel. 08151 772-175)
  • Herrsching (Tel. 08152 37438)

Eine Kurzübersicht dieser kommunalen Förderprogramme finden Sie hier: Förderübersicht Landkreis STA
[PDF, 92 kB]

Infos zu weiteren Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern für energiesparende Maßnahmen finden Sie z.B. unter www.energiefoerderung.info. Eine sehr gute Förderübersicht bietet auch der Förderkompass der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Energieagenturen.


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 5.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche