Seiteninhalt

Hinweis zur aktuellen Situation: Zugang ins Landratsamt nur nach Terminvereinbarung
Liebe Besucherinnen und Besucher,
die allgemeinen Entwicklungen in Zusammenhang mit dem Corona-Virus und die Reaktion unserer Regierung durch die aktuelle Notbekanntmachung des Bayerischen Staatsministerium für Gesundheit und Pflege ermöglichen uns den schrittweisen Einstieg zurück in Richtung eines Regelbetriebs. Wir möchten als verantwortungsbewusste Behörde unter Berücksichtigung des Schutzes unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Kundinnen und Kunden den Blick weiter nach vorne richten und uns an die allgemeine Vorgehensweise und Entwicklung anpassen.

Termine werden für Anliegen vergeben, die eine persönliche Vorsprache erfordern. Wir bitten Sie, ab sofort nur noch mit Mund-Nasen-Bedeckung zu Ihren Terminen zu erscheinen. Sollten Sie keine entsprechende Bedeckung zur Verfügung haben, werden Sie an der Information am Haupteingang des Landratsamtes mit einer einfachen Maske ausgestattet.

Für alle sonstigen Anliegen bitten wir Sie, wie auch von der Bayrischen Staatsregierung empfohlen, den persönlichen Kontakt weiterhin einzuschränken und Anfragen telefonisch oder per Mail an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu stellen. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!


 

Aktuelles

Das Klimapaket des Bundes bringt seit 1.1.2020 stark verbesserte Fördermöglichkeiten für fast alle energiesparenden Maßnahmen rund ums Haus:

  • So gibt es nun im BAFA-Programm "Heizen mit erneuerbaren Energien"z.B. für den Heizungstausch und den Umstieg auf erneuerbare Energien Zuschüsse bis zu 45 %   
  • Auch die KfW wird ihre Förderung für energetische Sanierungsmaßnahmen (z.B. Dämmung oder Fenstertausch) sowie für umfassende Sanierungen zu KfW-Effizienzhäusern ab 24.1.2020 nahezu verdoppeln.   
  • Außerdem werden ab 2020 energetische Modernisierungsmaßnahmen an selbstgenutztem Wohneigentum alternativ auch steuerlich gefördert (20% Steuerabzug über 3 Jahre oder Abzug als Handwerkerleistung).

Sanieren lohnt sich also mehr denn je. Packen Sie´s also am besten jetzt an!

Durchblick im Förderdschungel

Darüber hinaus gibt es derzeit natürlich noch viele weitere Förderprogramme für energiesparende und klimaschondende Investitionen sowie den Einsatz erneuerbarer Energien. Vom Landratsamt Starnberg wird regelmäßig eine Förderübersicht "Energiesparend modernisieren" erstellt.

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier: Förderübersicht allgemein
[PDF, 143 kB]

Zusätzlich gibt es kommunale Förderprogramme in folgenden Gemeinden im Landkreis Starnberg:

  • Gauting (Tel. 089 89337-159)
  • Pöcking (Tel. 08157 9306-12)
  • Seefeld (Tel. 08152 7914-33)
  • Starnberg (Tel. 08151 772-175)
  • Herrsching (Tel. 08152 37438)

Eine Kurzübersicht dieser kommunalen Förderprogramme finden Sie hier: Förderübersicht Landkreis STA
[PDF, 92 kB]

Infos zu weiteren Fördermöglichkeiten von Bund und Ländern für energiesparende Maßnahmen finden Sie z.B. unter www.energiefoerderung.info. Eine sehr gute Förderübersicht bietet auch der Förderkompass der Arbeitsgemeinschaft der Bayerischen Energieagenturen.


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 5.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten


Coronavirus
Zugang ins Landratsamt nur nach Terminvereinbarung!

Information Kontaktdaten unserer Fachbereiche finden Sie unter Ansprechpartner.

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Wie bekomme ich eine KFZ-Zulassung / einen Führerschein?

» Terminvereinbarung KFZ-Zulassung / Führerschein

Online-Terminvereinbarung

 

» Online Zulassungsbehörde

Folgende Dienstleistungen können Sie online mit einfacher Anmeldung (ohne neuen Personalausweis) erledigen:

  • Fahrzeug zulassen
  • Fahrzeug abmelden

Online Zulassungsbehörde



» Weitere Öffnungszeiten