Seiteninhalt

Hinweis zur aktuellen Situation: Zugang ins Landratsamt weiterhin nur nach Terminvereinbarung

Liebe Besucherinnen und Besucher,

wie wir aufgrund des aktuellen Ausbruchsgeschehens im Landkreis derzeit erleben müssen, ist Corona noch lange nicht überstanden. Es gilt nach wie vor achtsam zu sein und zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Wir bitten Sie im Rahmen unserer Öffnungszeiten vorab Termine zu vereinbaren (Online-Termine KFZ-Zulassung & Führerschein, telefonisch oder per E-Mail beim jeweiligen Ansprechpartner) und zu prüfen, ob eine Vorsprache in der Behörde wirklich nötig ist, oder ob das Anliegen nicht telefonisch oder per Mail erledigt werden kann. Für Anliegen, die eine persönliche Vorsprache erfordern, werden jetzt in gewohntem Umfang wieder Termine vergeben. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner.
Als verantwortungsbewusste Behörde, steht der Schutz der Mitarbeiter sowie Kunden für das Landratsamt an erster Stelle. Sie werden daher gebeten, nur mit Mund-Nasen-Bedeckung zu ihren Terminen zu erscheinen.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

Plastik vermeiden - machen Sie mit!

Plastiktüten sind in unserer Einkaufswelt allgegenwärtig: Jährlich werden in Deutschland etwa 5,3 Milliarden Plastiktüten verbraucht, das entspricht über 10.000 Tüten pro Minute. Leider werden sie die in der Regel nur einmal benutzt. Auch wenn zumindest in Deutschland ein Teil davon recycled wird, landen viele Plastiktüten im Restmüll oder werden im schlechtesten Fall achtlos weggeworfen und belasten so unsere Umwelt.

Die Herstellung der Plastiktüten erfordert große Mengen fossiler Rohstoffe (v.a. Erdöl) und Energie und verursacht damit auch erhebliche Mengen klimaschädlicher Treibhausgase wie CO2. Durch die Verringerung von Einweg-Plastiktüten und -verpackungen ließe sich also mit geringem Aufwand ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz leisten – wenn möglichst viele mitmachen!

Der Landkreis Starnberg unterstützt deshalb die aktuelle bundesweite Kampagne der Deutschen Umwelthilfe (DUH) „Einweg-Plastik kommt nicht in die Tüte“ und bietet vielfältige Informationen zur Plastik-Problematik und umweltverträgliche Alternativen. Auch für Schulen gibt es geeignete Unterrichtsangebote und Bildungsbausteine.

Informieren Sie sich und machen Sie mit! Gerne unterstützen wir Sie auch bei eigenen Aktionen.

 

Einweg-Plastik kommt nicht in die Tüte


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 5.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:

  • Montag, Dienstag und Donnerstag: 7.30 – 18 Uhr
  • Mittwoch: 7.30 – 14 Uhr
  • Freitag: 7.30 – 16 Uhr

Zugang aufgrund der aktuellen Situation nur nach Terminvereinbarung!

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche