Seiteninhalt

Abgeschlossenheitsbescheinigung


Erläuterung

Eine Abgeschlossenheitsbescheinigung betrifft ein Grundstück und ist erforderlich
 
a) für die Bildung von Sondereigentum 
> an Wohnungen (Wohnungseigentum) 
> an nicht zu Wohnzwecken dienenden Räumen (Teileigentum) - z. B. Läden, Büros, Garagen
> an Terrassen, Grundstücks- / Gartenanteilen, oberirdischen Stellplätzen und Stellplätzen in Mehrfachparkanlagen


 
b) für die Bestellung 
> eines Dauerwohnrechts (Recht zur Nutzung einer Wohnung) 
> eines Dauernutzungsrechts (Recht zur Nutzung nicht zu Wohnzwecken dienender Räume)

Sie kann nur dann ausgestellt werden, wenn die Wohnungen oder die nicht zu Wohnzwecken dienenden Räume in sich abgeschlossen sind. Sie bezieht sich immer auf Aufteilungspläne, die die bestehenden oder zu errichtenden Gebäude des betroffenen Grundstücks aufzeigen. Terrassen, Grundstücks- / Gartenanteile, oberirdische Stellplätze und Stellplätze in Mehrfachparkanlagen müssen im Aufteilungsplan mit Maßangaben bestimmt sein.

Die Abgeschlossenheitsbescheinigung ist die Grundlage für die notarielle Urkunde zur Begründung von Wohnungseigentum, Teileigentum, Dauerwohnrecht oder Dauernutzungsrecht. Zur rechtswirksamen Begründung dieser Rechtsformen bedarf es der Eintragung im Grundbuch.

 

 

Formular

Antrag auf Erteilung einer Abgeschlossenheitsbescheinigung
[PDF, 139 kB » Formulardaten und Datenschutz]


Zuständige Stelle

Wohnraumförderung
Fachbereich 42

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg

08151 148-488
08151 148-524
wohnraumfoerderung@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de
Internet: https://www.lk-starnberg.de/42

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeiten:


Mo., Di., Do. 7.30 Uhr bis 18.00 Uhr
Mi. 7.30 Uhr bis 14.00 Uhr
Fr. 7.30 Uhr bis 16.00 Uhr

Der BürgerService öffnet abweichend von den o.g. Öffnungszeiten morgens bereits ab 7.00 Uhr.

Zugang ins Landratsamt nur mit 3G-Nachweis und Terminbestätigung!
Bitte bringen Sie Ihren Impfnachweis, Ihr Genesenen-Zertifikat oder Test-Zertifikat, die ausgedruckte oder digitale Terminbestätigung, sowie Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.
Zu allen persönlichen Terminen muss nach aktueller Regelung eine FFP2-Maske getragen werden.

Kontaktdaten
 unserer Fachbereiche und Ansprechpartner

Elektronische Kontaktaufnahme:

Nutzen Sie bitte unser:
Kontaktformular


Öffnungszeiten weiterer Fachbereiche