Seiteninhalt

5.4 Heilpädagogische Tagesstätte und heilpädagogische Horte



Hinweis: Landratsamt schließt Haus – Zugang nur noch nach Terminvereinbarung.
Ministerpräsident Markus Söder hat am 16.03.2020 um 10 Uhr den Katastrophenfall für Bayern ausgerufen. Grund ist die Dynamik, die die Corona-Epidemie aufgenommen hat. Zum Schutz der Mitarbeiter, der Besucher und auch zur Aufrechterhaltung des Dienstbetriebes wird das Landratsamt Starnberg ab sofort geschlossen. Ein Zugang ist nur noch nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Termine werden nur für Fälle vergeben, die eine persönliche Vorsprache erfordern. Terminvereinbarungen sind per Telefon oder E-Mail zu treffen. Die Ansprechpartner der Fachbereiche finden Sie unter » Ansprechpartner. Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit.

Die Bürger werden um Verständnis und Rücksichtnahme gebeten. Der aktuelle Katastrophenfall gebietet es, alle öffentlichen Kontakte auszudünnen und das öffentliche Leben zu verlangsamen.


 

In der Heilpädagogischen Tagesstätte der Lebenshilfe Starnberg werden die geistig und mehrfach behinderten Kinder und Jugendlichen der Franziskus-Schule täglich im Anschluss an den Schulunterricht bzw. die Kinder des Förderkindergartens entsprechend ihrer persönlichen Fähigkeiten weiter gefördert und betreut. Sie können ihre persönlichen Bedürfnisse und Neigungen entfalten, lernen aber auch mit ihren behinderungsbedingten  Defiziten umzugehen. Die Förderung erfolgt im Rahmen von Einzel- und Gruppentherapien. Es gibt auch vielfältige gruppenübergreifende Angebote und Projekte, wie die Francis-Band oder die Theatergruppe.
 

Kinder im Grundschulalter mit Entwicklungsverzögerungen und Verhaltensauffälligkeiten werden in den heilpädagogischen Horten gefördert und begleitet. Durch heilpädagogische Gruppenarbeit, differenzierte therapeutische Einzel- und Gruppenförderung sowie freizeitpädagogische Maßnahmen und eine umfassende Elternarbeit werden die Entwicklungschancen der Kinder verbessert und ihr familiäres und soziales Umfeld unterstützt.

 

 

Heilpädagogische Horte der Lebenshilfe Starnberg gGmbH
Heilpädagogischer Hort Breitbrunn der Lebenshilfe Starnberg
Schulstr. 6
82211 Herrsching

Telefon: 08152 989440
Fax: 08152 989441
E-Mail: hpt-breitbrunn@lhsta.de
Internet: www.lebenshilfe-starnberg.de

 

Heilpädagogischer Hort Starnberg der Lebenshilfe Starnberg
Zeppelinpromenade 9
82319 Starnberg

Telefon: 08151 65050-16
Fax: 08151 65050-29
E-Mail: hpt-breitbrunn@lhsta.de
Internet: www.lebenshilfe-starnberg.de

 

 

Heilpädagogische Tagesstätten und Heilpädagogische Horte der FortSchritt gGmbH
Tagesstätte Niederpöcking
Zentrum für Konduktive Förderung
Ferdinand-von-Miller-Straße 14
82343 Niederpöcking

Telefon: 08151 91 69 49-0
E-Mail: hpt.niederpoecking@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de

 

FortSchritt Kinderhort Pöcking
Sternweg 6
82343 Pöcking

Telefon: 08157 609165
Fax: 08157 609456
E-Mail: hort.poecking@fortschritt-bayern.de
Internet: www.fortschritt-bayern.de

 

Schülerhaus am Zauberwald
Höhenbergstr. 13
82340 Feldafing

Telefon: 08151 26023720
Fax: 08151 26023713
E-Mail: ines.schroedel@brk-starnberg.de
E-Mail: Kinderhort-feldafing@brk-starnberg.de

 

[zurück zum Seitenanfang

 


Zuständige Stelle

Soziale Hilfen I
Team 221

Strandbadstraße 2
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-238
08151 148-539
soziales@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten


Coronavirus
Das Landratsamt ist derzeit geschlossen!

» Zugang nur nach Terminvereinbarung!

Information Kontaktdaten unserer Fachbereiche finden Sie unter Ansprechpartner.

Für dringende und unaufschiebbare KFZ-Zulassungen wenden Sie sich bitte an termin-zulassung@LRA-starnberg.de.

Kontaktformular

» Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Presseinformation:

Landratsamt Starnberg derzeit geschlossen - Zugang nur noch nach Terminvereinbarung



» Weitere Öffnungszeiten