Seiteninhalt

Solarstrom (Photovoltaikanlage)


Um einen aktiven Beitrag zur CO2-Redu­zierung zu leisten und gleichzeitig seiner Vorbildfunktion beim Ausbau der erneuerbaren Energien nachzukommen, hat der Landkreis Starnberg bereits im Jahr 2001 eine Photovoltaikanlage mit einer Größe von 10 kWp auf dem Dach des Landrats­amtes installiert. 2004 wurde die Anlage nochmals um 17 kWp erweitert.

Aufgrund der im letzten Jahr durchgeführten Dachsanierung mussten die PV-Module im Sommer letzten Jahres vor­übergehend demontiert werden (bis dahin wurden 2017 bereits wieder gut 17.000 kWh Solarstrom erzeugt). Inzwischen haben sie aber wieder einen Platz auf der Westseite des Landratsamtes gefunden.

PV alt am LRA 2018

Darüber hinaus sollen aber mit dem geplanten Anbau des Landratsamtes insgesamt wesentlich mehr Dachflächen des Gebäudes für Photovoltaik genutzt werden. Bei einer geplanten PV-Leistung von 144 kW werden dann jährlich etwa 140.000 kWh Solarstrom überwiegend für den Eigenverbrauch im Haus zur Verfügung stehen.


Zuständige Stelle

Energie und Klimaschutz
Stabsfunktion 4.1

Schloßbergstraße 1
Über Hintereingang des Tutzinger Hofes
82319 Starnberg
Standort anzeigen

08151 148-442
08151 148-11442
klimaschutz@LRA-starnberg.de
DE-Mail: info@lk-starnberg.de-mail.de

Öffnungszeiten

Die allgemeinen Öffnungszeiten des Landratsamtes sind:

Montag, Dienstag und Donnerstag    7.30 - 18 Uhr
Mittwoch    7.30 - 14 Uhr
Freitag    7.30 - 16 Uhr

Die Besucher erreichen ihren gewünschten Ansprechpartner zuverlässig dann, wenn sie innerhalb dieser Zeiten einen Termin vereinbaren.


» Weitere Öffnungszeiten